Kommunikation 2.0. Wie Social Web Organisationen verändert

Werkstattgespräch Hohenzollern

Das Werkstattgespräch
Mit dem »Werkstattgespräch« hat Hohenzollern eine über viele Jahre erfolgreiche Veranstaltungsreihe für Führungskräfte und Entscheidungsträger konzipiert.
Ziel sind die intensive und praxisorientierte Beschäftigung mit aktuellen Themen und die Entwicklung konkreter Lösungsansätze für die Teilnehmer. Dabei sind folgende Aspekte wichtig:

  1. Kleiner Teilnehmerkreis (Anzahl der Anmeldungen ist begrenzt)
  2. Offene Dialoge zwischen Experten und Praktikern
  3. Diskussion aktueller Themen
  4. Aktive Einbindung der Teilnehmer

Kurze Einstiegsvorträge geben einen Überblick über den Themenschwerpunkt. Im Anschluss daran erfolgt eine Auswahl von konkreten Fragestellungen, die in Workshop-Form bearbeitet werden. So können neue Lösungsansätze und praxisorientierte Empfehlungen entstehen. Als Teilnehmer erhalten Sie nach der Veranstaltung eine Dokumentation der Ergebnisse.

Das Thema:
Social media meets social organization

Social media Plattformen wie facebook, twitter oder XING haben längst auch die Unternehmen und Organisationen der Sozialwirtschaft, der Kirchen und Verbände erreicht. Auch wenn dieses heute kaum bestritten werden kann, werden dadurch für die Entscheidungsträgern in den Organisationen doch mehr Fragen aufgeworfen als dass fertige Rezepte auf dem Tisch liegen würden. Wie können die social media Plattformen genutzt werden, um feste und ehrenamtliche Mitarbeiter zu binden? Was ist zu tun, um die eigene Reputation im social web zu kontrollieren und positiv zu entwickeln? Und wie steigt man überhaupt in social media Projekte ein?
Genau dieses ist der Ansatz für unser Werkstattgespräch »social media meets social organization«. Hohenzollern SIEBEN organisiert diesen Austausch von Experten aus dem Bereich social media mit Entscheidungsträgern aus sozialen Unternehmen. Zielsetzung der Veranstaltung ist es, einen Erfahrungsaustausch herbeizuführen, aktuelle Themen zu diskutieren und gemeinsam Lösungsmodell zu entwickeln.

Termin
20.6.2012, 14.30 bis 18.00 Uhr

Veranstaltungsort
Hohenzollernstraße 7
30161 Hannover

<< zurück zur Veranstaltungsübersicht

T (0511) 90 58 95 64 . M (0172) 4 30 46 47
christian.hartmann@dch-consulting.de

Dr. Christian Hartmann
Kleine Heide 3c . 30659 Hannover

Datenschutz